Vortrag:

 

Achtsamkeit oder: Wie kann ich gelassener auf Stress reagieren?

 

Eigentlich bin ich ganz anders – ich komme nur so selten dazu!“

Dieser scherzhaft gemeinte Ausspruch drückt wahrscheinlich ganz gut aus wie es Menschen geht,

die ganz anders auf „stressige“ Einflüsse von außen reagieren, als sie es eigentlich wollen:

Also oft zu schnell, zu abweisend, zu aggressiv.

In Familien gibt es besonders viele Möglichkeiten für solche Situationen, denn neben der Partnerschaft der Eltern fordern die Eigenheiten der Kinder. So wünschen sich viele Eltern ruhiger, ideenvoller und zugewandter auf ihre Kinder reagieren zu können – besonders in der Hektik des Alltags.

 

Achtsamkeit“ (genauer: MBSR – Mindfulness Based Stress Reduction) kann uns helfen auf dem Weg in mehr Gelassenheit. Dabei werden Elemente aus Meditation & Yoga angewendet. Ziel ist es, mehr Wohlbefinden zu erlangen und Stress abzubauen. Denn wer gut im Kontakt mit sich selbst ist, kann ausgeglichener auf seine Umwelt reagieren.

Die Veranstaltung soll mit praktischen Übungen und Hintergrundinformationen die Methode vorstellen und neugierig machen.

 

Eine Kooperationsveranstaltung mit der Psychologischen Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche Haslach.

 

Termin: Mittwoch 27.03.2019, 19.30h

 

Ort:        Haslach, Caritas Haus Giebelraum, Sandhaasstr.4,

 

Leitung: Matthias Wohlfahrt-Sieben Dipl. Psychologe

 

Gebühr:  8 €